Erste Seite
Vorstand
Veranstaltungen
Kontakt
Fotos
Gästebuch
Presse
Chorproben
Impressum




     

 Mitgliederversammlung mit Wahlen und Frühlingsfest

 

 

 

 

  Alle vier Jahre, wie die Satzung es vorsieht, finden auf allen Ebenen des Verbandes Wahlen der Gremien statt. Es ist eine Zeit der Bilanzen, des Rückblicks und auch ein Moment, in die Zukunft zu blicken.

 

Die Hauptfrage während der Vorbereitung ist, wie viele Mitglieder die Einladung wahrnehmen und kommen werden, um sich konstruktiv und aktiv am "Verwaltungsleben" des Verbandes zu beteiligen. Auch wenn die kulturellen Veranstaltungen, die den Zweck der Bewahrung der siebenbürgischen Tradition haben, meistens gut besucht sind, wird bei Wahlen nicht mit der gleichen Beteiligung gerechnet.  Überraschender Weise, das im positiven Sinne, war die Wahlveranstaltung der Gruppe Dortmund am 13.05.2017, um 15:00 Uhr, in den Räumen der  Ev. Jakobus Gemeinde, sehr gut besucht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartete ein spannender Nachmittag mit sächsischer Kultur, ein Frühlingsfest und natürlich Wahlen, unter der Schirmherrschaft des Landesvaters Rainer Lehni.

 

 

 Die Berichte, die bei Kaffee und Kuchen stattfanden, waren alles andere als langweilige Aufzählungen vom Daten und Ziffern, sondern kurze Erinnerungen über die Zusammenkünfte aller Art der letzten vier Jahre, oft durch Beifall unterbrochen.

 

 Die Wahlen fanden im Anschluss an die Berichte statt und, wie so oft in unser Zeit, hatten sie als Ergebnis: der gerade entlastete Vorstand wurde erneut gewählt. Ist das ein Grund zur Freude, oder eher ein Grund zur Besorgnis? Beides, denn, man soll das Gutfunktionierende nicht unbedingt ändern, aber das Problem des Mangels an jüngeren, engagierten Kräften, ist noch nicht behoben.

 

Der Vorstand der Kreisgruppe Dortmund und Umgebung  besteht aus: Vorsitzende: Christina Braunstein; Stellvertreterin und Schriftführerin: Monika Geltsch: Kassiererin: Elke Krämer; Kulturreferentin: Emma Moder; Frauenreferentin: Renate Stirner; Chorbeauftragte: Katrin Merker. Als Revisoren wurden Rudolf Moder und Johann Thiess gewählt.   

 

 Unmittelbar nach den Wahlen fanden Ehrungen statt. Landesvorsitzender Rainer Lehni übermittelte  Elke Kremer, Emma Moder,  Dinu Braunstein und Christina Braunstein das Goldene Ehrenwappen, das ihnen für ihr langjähriges Engagement im Dienste unserer siebenbürgisch-sächsischen Gemeinschaft verliehen wurde.

 

 Nach den Ordinalien war der Weg frei zum Feiern: Die vor einem Jahr gegründete Tanzgruppe, inzwischen eine treue Begleiterin bei Veranstaltungen, sorgte mit ihren Darbietungen für den Übergang zum Frühlingsfest. Bei Gegrilltem und kühlen Getränken, mit einem Schnäpschen (arme Autofahrer!), mit Tanz und Gesang, wurde die neue Amtsperiode des alten-neuen Vorstands besiegelt.  

 

 

Dinu Braunstein

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Top

Mail: gruppe-dortmund@arcor.de | Tel: 0231-7223977 - Fax: 0231-98194796